Abraham Stern und seine Rechenmaschinen

Dipl.-Ing. Krzysztof Dąbrowski

Am 13. Februar 2014 hielt Dipl.-Ing. Krzysztof Dąbrowski im Wissenschaftlichen Zentrum der Polnischen Akademie der Wissenschaften in Wien im Rahmen der Vortragsreihe "Unbekannte Berühmtheiten" einen Vortrag zum Thema "Abraham Stern und seine Rechenmaschinen". Dieser Vortragsabend wurde vom Wissenschaftlichen Zentrum der Polnischen Akademie der Wissenschaften in Wien sowie vom Verein der Polnischen IngenieurInnen in Österreich organisiert .
Der Direktor des Zentrum, Univ.-Prof. Dr. Bogusław Dybaś begrüßte die Gäste und stellte den Referenten des Abends vor. Dipl.-Ing. Krzysztof Dąbrowski ist Absolvent der Technischen Universität Warschau. Er lebt und arbeitet seit 1974 in Österreich.
Abraham Stern (1769 bis 1842 ) stammte aus einer armen jüdischen Familie aus Hrubieszów . In seiner Jugend erlernte er den Beruf des Uhrmachers, sein weiteres Wissen und Können erwarb er als Autodidakt. In der polnischen Technikgeschichte ist er als bedeutender Erfinder, Konstrukteur und Gelehrter bekannt. Die rasche wirtschaftliche Entwicklung im 19. Jahrhundert führte zu einem größeren Bedarf an Berechnungen in der Buchhaltung und Finanzplanung. Die Zeit für Rechenmaschinen war gekommen. Aus diesem Grund werden Sterns Erfindungen von Rechenmaschinen als am bedeutendsten erachtet. Sie übten auch auf weitere Erfinder in Polen sowie in anderen Länder aus, u.a. auch auf den Konstrukteur moderner Rechenmaschinen Willgodt Odhner. Stern war einer der aktivsten und produktivsten Mitglieder der Warschauer Gesellschaft der Freunde der Wissenschaften und war ein Anhänger der Idee, Maschinen zur Unterstützung für die intellektuelle Arbeit der Menschen zu entwickeln.
Auf den Vortrag folgte eine Diskussion, in deren Verlauf weitere Fragen zu den Aktivitäten dieses heute wenig bekannten, aber  höchst bedeutenden Erfinder gestellt wurden.

Logo de kolor300DPI

 

Kontakt

Polnische Akademie der Wissenschaften - Wissenschaftliches Zentrum in Wien
Boerhaavegasse 25

1030 Wien - Österreich
Telephon: + 43 1 713 59 29

Fax: + 43 1 713 59 29 550
Mail: office@viennapan.org 
Impressum

 

Termine

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Anfahrt

© 2016 PAN - All Rights Reserved
DMC Firewall is developed by Dean Marshall Consultancy Ltd