Maßgeschneiderte Therapie in der Behandlung der Krebserkrankungen

Univ.-Prof. Dr. Józefa Antonina Gądek-Węsierski

Am 21. November 2016 fand im Wissenschaftlichen Zentrum der Polnischen Akademie der Wissenschaften in Wien ein Vortrag zum Thema "Maßgeschneiderte Therapie in der Behandlung der Krebserkrankungen" statt, der von Prof. Dr. Józefa Antonina Gądek-Węsierski gehalten wurde.

Joanna Ziemska, Vorsitzende des Klubs der Professoren, hieß die zahlreich erschienenen Gäste herzlich willkommen und stellte die Referentin des Abends vor. Prof. Józefa Gądek–Węsierski ist seit 1981 Professorin am Institut für Krebsforschung der Medizinischen Fakultät an der Universität Wien und seit 2005 Mitglied der Polnischen Akademie der Wissenschaften im Ausland. Sie erforscht die molekularen und genetischen Ursachen für die Entstehung von Krebs  sowie die Behandlungsmethoden dieser Erkrankung.

Prof. Gądek-Węsierski begann ihren Vortrag mit einer Definition von Krebs. Anschließend erläuterte sie die Ursachen für dessen Entstehung sowie die Faktoren, die das Risiko einer Erkrankung erhöhen, wobei sie genetische Prädisposition, Lebensstil sowie Ernährungsgewohnheiten nannte. In einem Film zeigte Prof. Gądek–Węsierski auch, wie rasch sich Krebszellen vermehren.

Heute stehen einige Ansätze zur Verfügung, Krebs zu therapieren. An erster Stelle stehen dessen operative Entfernung, Strahlen- und Chemotherapie. Hauptziel jeder Behandlung ist es, den Tumor vollständig zu entfernen, die Entscheidung für die jeweilige Therapie hängt dabei vom Alter des Patienten und der Schwere der Erkrankung ab. Die Referentin widmete sich in ihrem Vortrag auch ausführlich der "targeted therapy", die darauf abzielt, mithilfe von Medikamenten selektiv nur auf die Krebszellen einzuwirken. Prof. Gądek–Węsierski wies auch darauf hin, dass übermäßiger Zuckerkonsum die Entstehung von Krebs begünstigt, da der Metabolismus der Krebszellen auf Glucose angewiesen ist.

Im Anschluss an den Vortrag trugen zahlreiche Fragen und Anmerkungen aus dem Publikum zu einer regen Diskussion bei.

Joanna Brzegowy

Logo de kolor300DPI

 

Kontakt

Polnische Akademie der Wissenschaften - Wissenschaftliches Zentrum in Wien
Boerhaavegasse 25

1030 Wien - Österreich
Telephon: + 43 1 713 59 29

Fax: + 43 1 713 59 29 550
Mail: office@viennapan.org 
Impressum

 

Termine

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Anfahrt

© 2016 PAN - All Rights Reserved
DMC Firewall is a Joomla Security extension!