Karl Dedecius und sein kulturpolitisches Programm

Dr. Przemysław Chojnowski

Am 15. Dezember 2016 fand im Wissenschaftlichen Zentrum der Polnischen Akademie der Wissenschaften in Wien ein Vortrag zum Thema "Karl Dedecius und sein Kulturpolitisches Programm" statt, der von Dr. Przemysław Chojnowski gehalten wurde.

Przemysław Chojnowski ist Universitätsassistent für Westslawische Sprachwissenschaft am Institut für Slawistik der Universität Wien und Verfasser der Monografie "Zur Strategie und Poetik des Übersetzens. Eine Untersuchung der Anthologien zur polnischen Lyrik von Karl Dedecius", erschienen 2005. Von 2008 bis 2010 war er Fulbright Lecturer of Polish Studies an der University of Washington Seattle, USA. Seine Forschungsinteressen gelten insbesondere der Rezeption der polnischen Literatur im Ausland, Translatorik, Sprachkontakten und Zweisprachigkeit.

Zu Beginn seines Vortrags stellte Przemysław Chojnowski Karl Dedecius als Schriftsteller und Übersetzer polnischer und russischer Literatur vor. Dedecius wurde in der damaligen Vielvölkerstadt Łódź geboren. Im Zweiten Weltkrieg wurde er zur deutschen Wehrmacht eingezogen und kämpfte an der Ostfront. Zu Beginn waren die Übersetzungen für ihn nur ein Hobby, 1959 erschien jedoch die erste von ihm herausgegebene" Lektion der Stille – Neue polnische Lyrik". 1979/1980 initiierte er das Deutsche Polen-Institut in Darmstadt, dessen Direktor er bis Ende 1997 war, wobei er seine literarische Tätigkeit fortsetzte.

Karl Dedecius übersetzte ca. 300 Werke von polnischen Autoren wie Adam Mickiewicz, Wisława Szymborska, Czesław Miłosz, Tadeusz Różewicz, Stanisław Jerzy Lec, Zbigniew Herbert sowie auch Karol Wojtyła. Sein Lebenswerk ist das "Panorama der polnischen Literatur des 20. Jahrhunderts" in sieben Bänden.

Nach dem Vortrag wurde ein Film über Karl Dedecius gezeigt. Auf den Film folgte eine interessante Diskussion, in deren Verlauf zahlreiche Fragen an den Referenten, z.B. über das Archiv von Karl Dedecius und seine Kontakte zu Łódź, gestellt wurden.

Lidia Gerc

Logo de kolor300DPI

 

Kontakt

Polnische Akademie der Wissenschaften - Wissenschaftliches Zentrum in Wien
Boerhaavegasse 25

1030 Wien - Österreich
Telephon: + 43 1 713 59 29

Fax: + 43 1 713 59 29 550
Mail: office@viennapan.org 
Impressum

 

Termine

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Anfahrt

© 2016 PAN - All Rights Reserved
DMC Firewall is a Joomla Security extension!